Kategorien
Resafit Resasports Resawod Unkategorisiert

5 Vorteile von Sportschokolade

Schokolade enthält zahlreiche Eigenschaften, die sie zu einem großen Verbündeten für die sportliche Praxis machen. Wollen Sie wissen, welche das sind?

Wer mag nicht ein wenig Schokolade? Nun, alle Sportler haben Glück, denn Schokolade und Sport ergänzen sich perfekt und bilden eine Kombination, die dem Sportler viele Vorteile bringt. Wollen Sie wissen, welche das sind? Lesen Sie weiter!

Kampf gegen die Müdigkeit

Schokolade enthält einen hohen Anteil an Kohlenhydraten, was sie zu einem Supernahrungsmittel macht, das man vor dem Training essen sollte. Aber Schokolade enthält auch Phenylethylamin, eine Verbindung, die als Neurotransmitter dient und dem Gehirn hilft, einen Zustand der Zufriedenheit zu erzeugen, der sehr nützlich ist, wenn es darum geht, nach dem Training Energie zurückzugewinnen.

Natürlicher Entzündungshemmer

Kürzlich bewies die Louisiana State University (USA) dass guten Mikroben im Darm, wie Bifidibakterien und Milchsäurebakterien, die sich von dunkler Schokolade ernähren und entzündungshemmende Verbindungen wachsen und fermentieren. Ebenso macht der hohe Anteil an Magnesium in reiner Schokolade diese zu einem großen Verbündeten bei sportbedingten Gelenkentzündungen und Schmerzen. Wussten Sie, dass reine Schokolade das natürliche Lebensmittel mit dem meisten Magnesium ist? 

Verhindert Schlaganfälle

Flavonoide, die in Schokolade enthalten sind, stimulieren die Blutzirkulation und verringern das Schlaganfallrisiko. Diese Präparate tragen zur Regulierung des Blutdrucks und der Blutgerinnung bei und schützen Sie vor Herzerkrankungen und Schlaganfall. Darüber hinaus haben diese Verbindungen eine hohe antioxidative Wirkung und regenerieren Zellen vor Schäden durch freie Radikale. 

Es ist ein natürliches Antidepressivum

Es ist bekannt, dass Schokolade die Stimmung verbessert, und die dafür verantwortliche Substanz ist Phenylalanin, eine Substanz, die hilft, die Stimmung zu verbessern und Stimmungsschwankungen zu kontrollieren. Eine weitere im Kakao enthaltene Substanz, die unsere Stimmung hebt, ist Tryptophan, das die Produktion von Serotonin anregt. 

Erleichtert die Muskelentwicklung

Neuere Studien über Epicatechin zeigen, dass die Einnahme von Schokolade auf natürliche Weise Myostatin reduziert und damit ein verstärktes Muskelwachstum begünstigt. Darüber hinaus erhöht Epicatechin das Testosteron, ein Hormon, das eine wichtige Rolle dabei spielt, die Muskelfasern wachsen und stärker werden zu lassen.

Allerdings ist nicht alle Schokolade, die wir in einem Supermarkt sehen, gut und empfehlenswert für den Sport, da die meisten Schokoladen, die heute von der Lebensmittelindustrie hergestellt werden, eine große Menge an zugesetztem Zucker enthalten. Wenn Sie also die Vorteile des Kakaos genießen wollen, ist es umso besser, je reiner er ist. Dazu müssen wir eine reduzierte Dosis der täglichen Einnahme hinzufügen, sonst verdrängen die kalorischen Eigenschaften die Vorteile der Schokolade.

Wussten Sie, dass Schokolade Ihnen bei Ihren sportlichen Zielen helfen kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.